Über mich

Sanja Balceva - Babyfotografin Mannheim, Heidelberg, Darmstadt, Viernheim, Weinheim

Hallo und schön, dass du da bist!

Ich bin Sanja, deine Babyfotografin aus Mannheim. Ich bin verheiratet, bald Mitte 30 und stolze Mama eines wunderbaren kleinen Jungen.

Seitdem ich denken kann, ist die Kunst ein Teil meines Lebens. Ich bin ein sehr kreativer Kopf und liebe es meine Ideen künstlerisch umzusetzen.
Seit vielen Jahren schon beschäftige ich mich mit der Fotografie.
Landschaftsfotografie hat mich immer sehr begeistert, da ich auch so eine große Naturliebhaberin und Welterforscherin bin.

2017 bin ich durch Zufall auf die Neugeborenenfotografie gestoßen und wusste direkt, dass es das ist, was ich für immer und ewig machen möchte und spezialisierte mich seitdem darauf.

Natürlich biete ich auch wunderschöne Schwangerschaftsshootings, Kinderfotoshootings und Familienfotoshootings an. 

Ich bilde ich mich stetig weiter, besuche meine Lieblingsfotografinnen weltweit und lerne von ihnen, sodass ich noch viel schönere Bilder von euch und eurer Familie machen kann.

Ich danke all meinen Kunden für das Vertrauen, das mir von Tag zu Tag entgegengebracht wird, und freue mich schon jetzt, auch deinen kleinen Schatz bald kennenlernen zu dürfen!

Ganz liebe Grüße und bis bald!

Sanja Balceva – Deine Babyfotografin aus Mannheim 

Warum ich das tue, was ich tue

Do what you love

Frei nach diesem Motto habe ich Anfang 2017 angefangen, das zu tun, was ich schon lange liebe – Fotografieren.

Seither probierte ich viele Dinge aus, mein Herz habe ich jedoch an meinen winzigsten Models verloren. Inspiriert von meinem Mentor Ana Brandt, konzentriere ich mich heute auf die Neugeborenen- und Schwangerschaftsfotografie.

Doch warum ist das so und woher kam dieser Wunsch, Babys zu fotografieren? Ja, sie sind sehr süß und ja, ich liebe es bei euren wunderschönen ersten Momenten dabei zu sein – dann hätte ich aber auch Hebamme werden können.

Ich wurde zu einer Zeit geboren, in der Fotografie etwas ganz Besonderes war. Einen Fotografen konnte sich nicht jeder leisten und es gab nur in wenigen Haushalten einen Fotoapparat.

Um das allererste Bild von mir zu machen, liehen sich meine Eltern die Fotokamera meines Opas aus. Dieses erste Bild von mir auf dem Arm meiner Mama entstand, als ich 40 Tage alt war.

Ich bin sehr dankbar darüber, dass es dieses Bild gibt, zugleich aber auch etwas traurig, dass es nicht mehr Bilder von mir und meinen Eltern aus dieser Zeit gibt. Ich weiß nicht, wie ich als neugeborenes Baby aussah und ich bin mir sehr sicher, dass meine Eltern es auch nicht mehr wissen.
Deshalb finde ich es so wichtig, diese Momente festzuhalten.

Heutzutage haben wir diese wunderschöne Möglichkeit, unsere Erinnerungen für immer aufzubewahren – warum sollten wir es dann nicht tun?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich bin Gewinnerin des Outstanding Maternity Awards für meine zauberhafte Schwangerschaftsfotografie
Ich bin Gewinnerin des Outstanding Maternity Awards für meine zauberhafte Schwangerschaftsfotografie
Der AFNS Award wird an Fotografen im Bereich der Neugeborenenfotografie und Schwangerschaftsfotografie verliehen - hier habe ich 2020 eine Auszeichnung erhalten
Der AFNS Award wird an Fotografen im Bereich der Neugeborenenfotografie und Schwangerschaftsfotografie verliehen - hier habe ich 2020 eine Auszeichnung erhalten
Der AFNS Award wird an Fotografen im Bereich der Neugeborenenfotografie und Schwangerschaftsfotografie verliehen - hier habe ich 2020 eine Auszeichnung erhalten
Der AFNS Award wird an Fotografen im Bereich der Neugeborenenfotografie und Schwangerschaftsfotografie verliehen - hier habe ich 2020 eine Auszeichnung erhalten
Badge4+Winner+Kopie
Badge4+Winner+Kopie
google logoSanja Balceva PhotographySanja Balceva Photography
4.9 Sterne bei 81 Kundenbewertungen